Ausstellung „Die Sachen der Verstorbenen“ in Zürich

Auf dem Friedhof Sihlfeld in Zürich fand eine ausserordentlich spannende Ausstellung statt: «Die Sachen der Verstorbenen».

Finken, Capitäns-Epauletten und tausend andere Dinge, die mit einem lieben Menschen verknüpft sind.

Nachzulesen (kostenpflichtig) in den Zürcher Regionalzeitungen.

Schreiben Sie einen Kommentar